Mittwoch, 3. Juni 2015

All the long way down south

2014 zieht die Familie berufsbedingt von Berlin an den Bodensee. Mit allem, was ein Umzug so mit sich bringt: Schulwechsel für die Tochter, Kitawechsel für den Sohn, Arbeitsplatzwechsel für den Mann und Organisatorisches erst einmal für mich. Dazu gehört u. a. den kleinen Mann tagtäglich morgens motzend zur Kita zu bringen, denn aus Gründen, die ich nicht kenne, hat er immense Startschwierigkeiten. Wir gehen immer den gleichen Weg, den kürzesten natürlich. Der führt uns an einer sehr malerischen, fast schon pittoresken Mauer entlang. Morgens bergab, mittags bergauf (denn anders als in Berlin ist Kitaschluss bereits um 13 Uhr). Die Strecke gefällt mir, der schlecht gelaunte kleine Herr weniger (aber nach 2 anstrengenden Monaten hat sich dieses Problem zum Glück von selbst erledigt.)

Krummebergstraße in Überlingen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten